So sind wir

Herzlich willkommen in der Klitzekleinen Kinderhochschule "Lütte Butscher ". 

Wir sind Katrin und Gunnar Kirstein und arbeiten seit 5 Jahren gemeinsam. 

Im stetigen Dialog mit Eltern und Kindern haben wir ein Betreuungskonzept entwickelt, das Kindern ermöglicht frei und sicher aufgehoben die Welt für sich zu entdecken.

Es sind die ersten Schritte auf ihrem ganz individuellen Lernweg, die wir begleiten dürfen. Einen Weg, den wir gemeinsam bis zum Eintritt in die Grundschule gehen und gestalten.

Diese verantwortungsvolle Aufgabe nehmen wir gern an und wachsen gemeinsam mit der Kindergruppe. 

Wir erschaffen zusammen Bildungs- und Lernwelten, die ein jedes Kind mitprägt und in denen sich ein Jeder wiederfinden kann.

Die folgenden Seiten sollen einen kleinen Einblick in unseren Ansatz gewähren und ein erstes Gefühl für unsere Arbeitsweise vermitteln. 


Die Aufgabe der Umgebung ist nicht das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren. Maria Montessori


Die Lütten Butscher- Unsere Kindergruppe




In unserer Kindergruppe leben, lachen und lernen 10 Kinder, die sich teilweise schon seit ihrer Krippenzeit bei uns kennen und auch zum Teil Geschwisterkinder sind. Die Alterszusammensetzung der Gruppe ist für optimale soziale Lernprozesse gemischt. Wir achten dabei auf eine entwicklungsförderliche Pyramidenstruktur, deren Basis von den älteren Kindern gebildet wird. Die Atmosphäre innerhalb der Kindergruppe ist sehr vertraut, einander zugewandt und rücksichtsvoll. Jedes Kind hat einen festen Platz, gehört dazu und wird mit all seinen Fähigkeiten und Eigenheiten geschätzt und angenommen.


Viele, verschieden gestimmte Saiten ergeben erst Harmonie. Joseph von Eichendorff 


Was zeichnet uns aus?- Qualifikationen

Katrin Kirstein

Kindheitspädagogin (BA), ausgebildete Lehrerin, Tagespflegeperson, Übungsleiterin für Kinder und Jugendliche, Pädagogisch Individualpsychologische Beraterin, Marte Meo Practitioner, Mutter 

 

Gunnar Kirstein 

Diplom Geograph, ausgebildeter Lehrer, Tagespflegeperson, Elternberater bei ADS und ADHS, Vater 

 

 

 

Ich glaube, dass Kinder und Erwachsene etwas leisten wollen. Ich glaube, dass das Wort Leistungsdruck aufkam, nicht weil Leistung an sich gehasst wird, sondern fremd verlangte Leistung, die nicht mit inneren Bedürfnissen verbunden ist. Ruth Cohn 


Seien Sie uns willkommen!

Wenn wir durch die folgenden Seiten ihr Interesse wecken können, und Sie sich für einen Betreuungsplatz für Ihr Krippen- oder Kindergartenkind bei uns interessieren stehen unsere Türen

an jedem dritten Montag im Monat von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

für Sie offen. Schauen Sie einfach ohne vorherige Termeinabsprache vorbei und seien Sie uns willkommen.

 

Für Anfragen nutzen Sie doch bitte das Kontaktformular. Auf diesem Wege können wir am schnellsten in Verbindung treten. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage für Betreuungsplätze ist es leider nicht immer möglich Telefonate entgegen zu nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis!